Versandkostenfrei ab 110€  -  sicher&gekühlt
Home Arrow Right Blog Arrow Right #teamWWbiohöfe

#teamWWbiohöfe

#teamWWbiohöfe
user Westerwälder Biohöfe | 23. April 2024

Wir freuen uns enorm darüber, die Zusammenarbeit zwischen den Westerwälder Biohöfen und ausgewählten Spitzensportlern in Form von Gold-Medaillengewinnern & Olympioniken bekannt zu geben: Sehr geehrte Damen und Herren, wir dürfen das #teamWWbiohöfe vorstellen!

Geschichte des #teamWWbiohöfe

Das #teamWWbiohöfe hat eine spannende Geschichte und eine gemeinsame Mission, die uns verbindet: Wir sind fest davon überzeugt, dass der Konsum von hochqualitativem Biofleisch das Fundament für einen gesunden und leistungsfähigen Körper ist. Biofleisch von bester Qualität und größter Reinheit hat, auf Grund seiner zahlreichen ernährungsphysiologischen Vorteile, das Potential, die Performance & Gesundheit des Körpers auf ein ganz neues Level zu heben – und dem Konsumenten somit auch zu neuen körperlichen Bestleistungen zu verhelfen.

Vor diesem Hintergrund ist es besonders für Hochleistungssportler von größter Wichtigkeit, sich von hochwertigen Lebensmitteln zu ernähren und ihre Ernährung stetig zu optimieren, da es in solchen sportlichen Sphären auf jeden einzelnen Prozentpunkt der Leistung ankommt und der individuelle Zustand ihres Körpers am Tag des Wettkampfs über Erfolg oder Misserfolg entscheidet – und somit maßgeblich für die sportliche Karriere ist.

Da es im Sportleralltag jedoch vorrangig um die Ausübung und Perfektionierung der sportlichen Disziplin geht und somit wenig Zeit für die Optimierung der Ernährung bleibt, greifen viele Athleten auf professionelle Ernährungsberater zurück, die sie mit ihrem ernährungsphysiologischen Fachwissen dabei unterstützen, ihre Leistung noch weiter zu optimieren.

So auch unsere Spitzenathleten, welche in engem Kontakt mit Marcus Schall, dem CEO (Clean Eating Officer) von SuperGoodFood stehen. Marcus betreut die Athleten des #teamWWbiohöfe schon seit Jahren und steht ihnen, während ihrer überaus erfolgreichen sportlichen Laufbahnen, mit seinem Fachwissen in jeglichen ernährungstechnischen Belangen stets unterstützend mit Tat und Rat zur Seite.

Food is Fuel-, das gilt nicht nur für Sportler. Wer damit anfängt seine Ernährung als Kraftstoff zu betrachten, der hat schon den ersten Schritt begonnen.

Marcus Schall

Deshalb waren wir umso erfreuter, als sich Marcus Schall mit uns in Verbindung setzte und uns mit seiner sympathischen Art mitteilte, wie sehr er sich darüber freue, auf uns aufmerksam geworden zu sein, da er sich bereits seit langem auf der Suche nach einer Quelle für hochqualitatives, naturbelassenes und grasgefüttertes Biofleisch aus bester Herkunft befand, um die Leistung seiner Athleten noch weiter zu optimieren – der Bezug von Biofleisch in einer solchen Qualität in der heutigen Zeit jedoch schwieriger denn je sei.

Unsere Philosophie der extensiven Weidehaltung, die 100% Grasfütterung unserer Tiere der Premiumrassen Charolais und Limousin, die sehr kurzen Transportwege & die natur- und tierfreundliche Landwirtschaft unserer Bauern, bei denen Bio-Standards nicht nur eingehalten, sondern bewusst weit übertroffen werden, weckte sofort die Begeisterung der Athleten und von Marcus Schall – da sich all diese Faktoren signifikant im optimalen Nährstoffprofil und somit im leistungs- und gesundheitsfördernden Charakter unseres Biofleisches widerspiegelt und dementsprechend die perfekte Wahl für gesundheitsbewusste Menschen und speziell für Hochleistungssportler darstellt.

Als wir ihnen dann noch ein Paket unseres Premiumfleisches zukommen ließen und sie sich in natura von der Qualität und dem Geschmack unseres Biofleisches überzeugen konnten, war klar, dass sich hieraus eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit entwickeln wird: Das #teamWWbiohöfe war geboren.

Konzeption der Sportlerbox

Anschließend folgte eine Phase des intensiven Austauschs, in der die spezifischen Inhalte unserer Bio-Sportlerbox sorgfältig definiert wurden. Ziel dieses Paketes ist es, unsere Athleten des #teamWWbiohöfe permanent mit Premiumfleisch zu versorgen und ihnen, sowohl in den Phasen ihrer Wettkampfvorbereitung, als auch im „normalen“ und stressigen Alltag, die perfekte Kombination aus gesundheits- und performanceoptimierender Mahlzeit und einer schnellen & einfachen Zubereitung in Form von bspw. des Vorkochens / „Meal Prep“ zu bieten.

Auf Grund dessen enthält unsere Bio-Sportlerbox, neben unglaublich schmackhaften und einfach zuzubereitenden „herkömmlichen“ Bio-Fleischstücken auch immer ein Fixum an Innereien – genauer gesagt Bio-Rinderleber, die auf Grund ihrer enorm hohen Menge an Vitamin A, den B-Vitaminen, Vitamin D, Zink, hochverfügbarem Eisen & Protein ein wahres Superfood darstellt.

Da die Leber jedoch auch die Funktion des zentralen Entgiftungsorgans innehat, ist die Herkunft, Haltung und Fütterung der Tiere hier umso wichtiger, da sich sonst eine Fülle an Giftstoffen in der Leber befinden können, welche beim Konsum mitverzehrt werden. Zudem sind unsere Landwirte hochsensibilisiert darauf, jegliches Jakobskreuzkraut von ihren Feldern sofort zu entfernen, da diese Pflanze im Organismus stark toxisch wirkt und sich die Giftstoffe, ohne jegliche Abbaumöglichkeit, in der Leber ablagern und nachfolgend vom Menschen mitverzehrt werden.

Doch nicht nur Spitzenathleten können von den zahlreichen ernährungsphysiologischen Vorteilen unseres grasgefütterten Biofleisches profitieren – ein gesunder Körper stellt wohl grundsätzlich ein erstrebenswertes Ziel für die meisten Menschen dar, da man bekanntlich nur einen Körper hat und dessen Gesundheitszustand essenziell für das Wohlbefinden und das allgemeine Lebensgefühl ist. Deshalb ist unser Premiumfleisch vielmehr eine gesunde und äußerst schmackhafte Option für jeden Menschen, der gerne Fleisch konsumiert und dem seine Gesundheit am Herzen liegt.

Unser Versprechen an euch, an unsere Umwelt und an unsere Spitzenathleten

Das #teamWWbiohöfe glaubt an die transformative Kraft von einer hochwertigen fleischbasierten Ernährung und wir sind uns deren elementarer Wichtigkeit für einen gesunden und leistungsstarken Körper bewusst. Unsere Produkte sind das Ergebnis der jahrzehntelangen Erfahrung und Hingabe unserer Bio-Landwirte, einer Verarbeitung und Veredelung nach höchsten Qualitätsstandards und eines unermüdlichen Engagements für Nachhaltigkeit, Tierwohl und eines verantwortungsbewussten Umgangs mit der Natur. Jeder Bissen unseres Fleisches ist ein Versprechen: ein Versprechen an unsere Kunden, an unsere Umwelt und an die Spitzenathleten, die auf uns vertrauen, um ihre Träume zu verwirklichen.

Bestelle jetzt eine unserer Bio-Sportlerboxen, um dich von der unvergleichlichen Qualität und dem Geschmack unseres Biofleisches zu überzeugen und erfahre, warum Spitzenathleten aus den vielfältigsten Disziplinen auf unser Biofleisch vertrauen, um ihren Körper zu stärken und ihre Leistung in neue Sphären zu heben.

Unsere Athleten

In den nächsten Wochen folgen sukzessive die Vorstellungen unserer Spitzensportler des #teamWWbiohöfe – bleibt also dran und begleitet uns auf dieser spannenden Reise in die Welt der Champions, wo unübertroffene Qualität auf körperliche & mentale Höchstleistungen trifft und das Unmögliche möglich wird.

Update 1, 23.04.2024 : Vorstellung Laura-Marie Müller

Laura Marie Müller, eine Athletin von beeindruckender Entschlossenheit und unaufhaltsamem Ehrgeiz, hat sich durch ihre herausragenden Leistungen einen festen Platz in der Welt des deutschen Spitzensports verdient und es mit ihrer Hingabe und Disziplin sogar mehrmals zum Status der Olympionikin geschafft (2016, 2021 & hoffentlich 2024).

Ihre Reise begann im jungen Alter von sieben Jahren, als sie in der Grundschule erstmals mit der Leichtathletik in Berührung kam. Trotz anfänglicher Versuche in verschiedenen Disziplinen war schnell klar, dass ihr Talent auf der Laufbahn zu Hause war, und so begann sie, ihre Fähigkeiten im Sprint zu perfektionieren, insbesondere über die 200 Meter und 400 Meter.

Mit der Zeit und trotz einiger Verletzungen, die sie zu überwinden hatte, wuchs sie zu einer der vielversprechendsten Athletinnen ihrer Generation heran.

Ihre Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Bereits in jungen Jahren erlangte sie nationale und internationale Anerkennung, darunter beeindruckende Platzierungen bei den U20-Europameisterschaften und den U20-Weltmeisterschaften. Auf nationaler Ebene konnte sie im Jahr 2013 sogar den Titel der Deutschen U20-Meisterin und im Jahr 2016 den Titel der Deutschen U23-Meisterin gewinnen. Mit jedem Rennen bewies sie ihre Ausdauer, ihren Eifer und ihre unerschütterliche Hingabe an ihren Sport.

Bei den Europameisterschaften 2016 erreichte sie den 5. Platz im Wettbewerb über 4 x 400-m-Staffel in Amsterdam. Im Jahr darauf, bei den Europameisterschaften 2017, erzielte sie den beeindruckenden 2. Platz im 400-m-Lauf in Bydgoszcz und sicherte sich außerdem die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb in Lille. Auch bei den Weltmeisterschaften im selben Jahr in London sicherte sie sich den 6. Platz im Wettbewerb über 4 x 400-m-Staffel.

Ihre beeindruckende Laufbahn setzte sich fort, als sie, ebenfalls im Jahr 2017, erneut den Titel der Deutschen U23-Meisterin und sogar den Titel der Deutschen Meisterin für sich proklamieren konnte. 2 Jahre darauf, im Jahr 2019, sicherte sie sich bei den Europameisterschaften im selben Jahr in Bydgoszcz erneut den 2. Platz im Mannschaftswettbewerb.

Laura Marie Müllers Karriere ist geprägt von unzähligen Erfolgen und unermüdlichem Einsatz für ihren Sport. Ihre Leistungen auf der Bahn inspirieren nicht nur ihre Fans, sondern auch eine ganze Generation von Nachwuchsathleten. Wir freuen uns sehr darüber, sie auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Laura Marie Müller verkörpert das Beste aus Sportgeist, Hingabe und unerschütterlichem Willen – und wir sind stolz darauf, mit unserem Premiumfleisch mit optimalem Nährstoffprofil einen wichtigen Beitrag zu ihren neuen sportlichen Höchstleistungen zu liefern.

Update 2 , 29.04.2024 : Vorstellung Tom Liebscher-Lucz

Tom Liebscher-Lucz ist eine Koryphäe des Kajaksports, der mit seiner Disziplin und seinen herausragenden Leistungen unzählige aufstrebende Sportler weltweit inspiriert.  Bereits in seiner Jugend glänzte er mit seinem Talent und seiner Leidenschaft für den Sport– und konnte über den Verlauf seiner Karriere zahlreiche Erfolge verzeichnen und sich so seinen wohlverdienten Platz an der Weltspitze sichern.

Schon im Jahr 2003 begann Tom im Alter von 10 Jahren mit dem Kanusport. Seine 1. Medaille bei den Deutschen Meisterschaften 2007 markierte den Anfang einer beeindruckenden Karriere.

Im Jahr 2010 errang er bei den Junioreneuropameisterschaften im Vierer-Kajak die Silbermedaille und siegte im Zweier-Kajak über 200 Meter. Seine sportlichen Höchstleistungen setzten sich bei den Juniorenweltmeisterschaften 2011 fort, wo er im Einer-Kajak drei Goldmedaillen über 200, 500 und 1000 Meter gewann.

Auch in der Leistungsklasse zeigte Tom seine beachtlichen sportlichen Fähigkeiten. Bei seiner 1. Weltmeisterschaft der Leistungsklasse, ebenfalls im Jahr 2011, konnte Tom sich den 4. Platz in der 200m-Staffel sichern. Ein weiterer Meilenstein seiner Karriere war nachfolgend der Sieg im K1 über 500 Meter bei den Weltmeisterschaften 2013 in Duisburg – womit er sich endgültig an der Weltspitze etablieren konnte.

Seit 2014 bildete Tom Liebscher-Lucz mit Ronald Rauhe ein überaus erfolgreiches Duo im Zweier-Kajak. Gemeinsam holten sie zahlreiche Siege, darunter Gold bei den Olympischen Spielen 2016 im K4 über 1.000 Meter und 2021 im K4 über 500 Meter.

Seine Liste an Erfolgen ist beeindruckend:

Olympische Spiele: 2 x Gold 🥇

Weltmeisterschaften: 7 x Gold 🥇 / 4 x Silber 🥈

Europameisterschaften: 7 x Gold 🥇 / 3 x Silber 🥈 / 2 x Bronze 🥉

2-facher Olympiasieger, 7-facher Weltmeister und 7-facher Europameister – um nur einige zu nennen! Für seine herausragenden Leistungen wurde Tom sogar bereits 2x von den Bundespräsidenten Joachim Gauck (2016) und Frank-Walter Steinmeier (2021) mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet, eine Ehrung, die seine unermüdliche Hingabe an den Sport und seinen unerschütterlichen Willen widerspiegelt.

Doch Tom ist nicht nur auf dem Wasser ein Champion, sondern auch abseits der Wettkampfstrecke ein Vorbild. Auf Grund seiner Zielstrebigkeit und seines Vorbildcharakters erhielt er im Jahr 2011 die Auszeichnung „Eliteschüler des Sports“. Zudem meistert er, neben seiner beruflichen Tätigkeit als Sportsoldat, erfolgreich sein Studium im Verkehrsingenieurswesen an der TU Dresden, parallel zu seiner Karriere als Spitzensportler.

Wir bei #teamWWbiohöfe sind stolz darauf, Tom Liebscher-Lucz auf seinem weiteren Weg zu begleiten und ihn mit unserem Premiumfleisch mit optimalem Nährstoffprofil bei seinen neuen sportlichen Erfolgen zu unterstützen.

Tom verkörpert das Beste aus Talent, Hingabe und unermüdlichem Streben nach Erfolg – wir sind begeistert, ihn als Teil unseres #teamWWbiohöfe zu begrüßen und wünschen ihm für Paris 2024 die besten sportlichen Erfolge!

Update 3 , 10.05.2024 : Vorstellung Christina Hering

Christina Hering ist eine Ausnahmeathletin, die ihre tiefe Leidenschaft für die Leichtathletik und speziell den 800-Meter-Lauf bereits im jungen Alter von 8 Jahren für sich entdeckt hat. Durch ihre unermüdliche Disziplin und ihre Hingabe für den Sport hat sie es geschafft, sich schon früh ihren Platz an der Spitze der deutschen Leichtathletik-Welt zu sichern und diesen in beeindruckender Art und Weise über Jahre jedes Mal erneut für sich zu proklamieren.

Schon in jungen Jahren erzielte Christina beeindruckende Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene. Ihre Leidenschaft für den 800-Meter-Lauf und ihr unerschütterlicher Ehrgeiz führten sie zu zahlreichen Titeln und Medaillen. Unter anderem sicherte sie sich Bronze bei den U20 Europameisterschaften im Jahr 2013 und bei den U23 Europameisterschaften im Jahr 2015, den Titel der Deutschen U20-Meisterin 2013 und den Titel der U23-Meisterin 2013 und 2015. Ebenfalls im Jahr 2013 beeindruckte sie bei ihrem Debüt für die A-Nationalmannschaft als jüngste Teilnehmerin. Hier zeigte sie als U20-Athletin im 800-Meter-Lauf gegen internationale Topathleten ihre herausragende Leistungsfähigkeit.

Seitdem hat Christina kontinuierlich ihren Platz an der Spitze der deutschen Leichtathletikszene behauptet. Mit mehr als ein Dutzend Deutschen Meistertiteln, darunter auch bei den Deutschen Hallenmeisterschaften, hat sie sich als eine der besten Athletinnen Deutschlands etabliert.

Ihre internationale Präsenz ist ebenso beeindruckend. Sie hat an zahlreichen Weltmeisterschaften und Europameisterschaften teilgenommen und war auf Grund ihrer sportlichen Höchstleistungen bereits 2 mal als Olympionikin bei den Olympischen Spielen vertreten, 2016 in Rio de Janeiro und 2021 in Tokio.

Zu ihrem beachtlichen Resümee zählen unter anderem 15 Deutsche Meisterschaften! 🥇

Christina ist nicht nur eine erfolgreiche Athletin, sondern auch eine Inspiration für viele. Ihre Beharrlichkeit, Entschlossenheit und ihr unermüdlicher Einsatz auf und neben der Laufbahn motivieren und beeindrucken gleichermaßen.

Wir sind stolz darauf, Christina im #teamWWbiohöfe zu begrüßen und sie mit unserem hochwertigen Premiumfleisch bei ihren sportlichen Erfolgen zu unterstützen.

Christina Hering verkörpert das Beste aus Talent, Entschlossenheit und unermüdlichem Streben nach Erfolg – und wir freuen uns sehr, sie in unserem Team zu haben!

Neueste Artikel: